Home
Tipps
Literatur
Musterberechnungen
Rechtsprechung
Fortbildung
Gebührenrechner
Gesetz und Tabelle
Notarkosten schätzen
Beispielberechnungen
Anfragen / Kontakt
Datenschutz
Impressum


Notarkostenberechnungen, 7. Auflage 2021

Zur 7. Auflage meiner Musterberechnungen ist leider bereits ein Fehler in Rn. 2178 aufgefallen: Die Gebühr 22124 sollte nach der BGH-Rechtsprechung nicht erhoben werden, wie in Rn. 2179 ausgeführt.

Weiter hat sich in Rn. 565b ein Typo eingeschlichen: Der Teilwert sollte nicht 7%, sondern 75% betragen. In Diehn, Notarkosten, Rn. 1834, habe ich einen ganz anderen Ansatz vorgeschlagen: Analogie zu § 41 Abs. 2 GKG. Welcher Weg richtig ist, dürfte aktuell offen sein.

In der 7. Auflage: Notarkosten, Geldwäsche und Transparenzregister

Top

www.gnotkg.de | info@gnotkg.de