Home
Tipps
Literatur
Musterberechnungen
Rechtsprechung
Fortbildung
Gebührenrechner
Gesetz und Tabelle
Notarkosten schätzen
Beispielberechnungen
Anfragen
Impressum


Notarkostenberechnungen, 4. Auflage 2016

Auch die 4. Auflage ist meiner Musterberechnungen ist leider nicht frei von Fehlern. Hier finden Sie aktuelle Korrekturen:

Rn. 211

Die Gebühr 22114 beträgt 130,50 EUR.
Die Gebühr 22200 beträgt 217,50 EUR.

Rn. 518 ff.

Entgegen meiner Rn. 518 ff. muss für die Auflassung nach Vorkaufsrechtsausübung eine 2,0-Gebühr erhoben werden, weil das zugrunde liegende Rechtsgeschäft nicht beurkundet ist: Der Kaufvertrag mit dem Vorkaufsberechtigten ist nämlich kraft Gesetzes durch die Vorkaufsrechtsausübung zu Stande gekommen.

Rn. 1192

Die Gebühr 25104 für die Listenbescheinigung wurde vergessen.

 

 

Top

www.gnotkg.de | info@gnotkg.de