Home
Tipps
Literatur
Musterberechnungen
Rechtsprechung
Fortbildung
Gebührenrechner
Gesetz und Tabelle
Notarkosten schätzen
Beispielberechnungen
Anfragen / Kontakt
Datenschutz
Impressum


Notarkostenberechnungen, 4. Auflage 2016

Auch die 4. Auflage ist meiner Musterberechnungen ist leider nicht frei von Fehlern. Hier finden Sie aktuelle Korrekturen:

Rn. 211

Die Gebühr 22114 beträgt 130,50 EUR.
Die Gebühr 22200 beträgt 217,50 EUR.

Rn. 518 ff.

Entgegen meiner Rn. 518 ff. muss für die Auflassung nach Vorkaufsrechtsausübung eine 2,0-Gebühr erhoben werden, weil das zugrunde liegende Rechtsgeschäft nicht beurkundet ist: Der Kaufvertrag mit dem Vorkaufsberechtigten ist nämlich kraft Gesetzes durch die Vorkaufsrechtsausübung zu Stande gekommen.

Rn. 1192

Die Gebühr 25104 für die Listenbescheinigung wurde vergessen.

 

 

Top

www.gnotkg.de | info@gnotkg.de